Mai, 2021

14Mai(Mai 14)17:00(Mai 14)17:00Zelluläre Dysfunktionen – Telomere und Gene, Schlüssel zu Gesundheit und LanglebigkeitWebinar online17:00 - 21:00

Mehr...

Veranstaltungsdetails

!Die Fortsetzung des ersten Webinars „Zelluläre Dysfuktionen“!

 

Telomere gelten als „biologische Uhr“ jeder Körperzelle. Sie sind besondere Strukturen an den Endkappen der Chromosomen und dienen zu deren Schutz.

Telomer-Therapie = natürliches Anti-Aging!

Telomere verkürzen sich durch zellulären Stress wie zum Beispiel toxische Belastungen oder Vitaminmangel aber auch durch psychischen Stress. Das bedeutet vorzeitiges Altern und entsprechende Krankheitsbilder sowie ein stark beeinträchtigtes Immunsystem.

Was führt zu solchen Schäden oder Mängeln? Was könnte man vermeiden?

Wie können diese Störungen überprüft werden? (Labordiagnostik)

Dazu gibt es verschiedene therapeutische Lösungsansätze: Wie kann man Telomere schützen und verlängern? Und sich so eine lange Lebendigkeit erhalten?

Außerdem schauen wir uns in dem Webinar das Genom und dessen Beinflussbarkeit an. Gene sind alles andere als unveränderlich. Deshalb sind Erkrankungen kein „Schicksal“, sondern durchaus beeinflussbar. Zudem werden über Generationen hinweg epigenetische Veränderungen weitergegeben, die reversibel sind. Der Lebensstil ist ausschlaggebend für die Um-Regulation des Genoms. Leider sind an die heutigen Generationen bereits viele Fehl-Schaltungen wie z.B. Diabetes weitergegeben worden.

Welche Schritte muss der Patient gehen, um sein Genom wieder gesund zu schalten?

Wie wirkt sich das auf ihn selbst und seine „Nachkommen“ aus?

Was ist besonders wichtig?

 

Diese Fragen werden wir gemeinsam klären. Neugierig? Dann einfach anmelden und über den Link in den virtuellen Raum eintreten und mitmachen!

Voraussetzung für das Seminar: Kenntnisse über Zellaufbau, Organellen, Gene und Telomere (Thema „Zelle“ in der HP Ausbildung oder Vorkenntnisse aus dem Biologie Unterricht oder einer anderen Ausbildung).

Kursleitung

Simone Specht

Abschluss / Zertifizierung

Das Teilnahmezertifikat steht Ihnen nach dem Webinar über einen Link zum Ausdrucken zur Verfügung

Gebühren

35,00 €/Termin. Für die Zahlung und den Zugang zu den Webinaren ist ein PayPal Konto nötig.

Veranstaltungszeit

(Freitag) 17:00 - 21:00

X