Verhaltenstherapie

Ausbildungsinhalte

1. Ausbildungs-Wochenende: Vorstellung / Verhaltenstherapie / Erläuterung / Kognitives Denkverhalten

2. Ausbildungs-Wochenende: Wiederholung der letzten UE / Anamnese Erhebung (Mirko/Makro) / Qualitätsmanagement/Dokumentation / Wichtige Achtsamkeitsübungen / Stressmanagement

3. Ausbildungs-Wochenende : Wiederholung der letzten Einheit / Angst- und Panikstörungen / VT bei Angst- und Panikstörungen / Praktische Unterrichtseinheiten

4. Ausbildungs-Wochenende: Wiederholung der letzten Einheit / Affektive Störungen / VT bei Affektiven Störungen / Praktische Unterrichtseinheiten

5. Ausbildungs-Wochenende: Wiederholung der letzten Einheit / Zwangsstörungen / VT bei Zwangsstörungen / Praktische Unterrichtseinheiten

6. Ausbildungs-Wochenende: Wiederholung der letzten Einheit / Essstörungen / VT bei Essstörungen / Praktische Unterrichtseinheiten

7. Ausbildungs-Wochenende: Wiederholung der letzten Einheit / Somatische Störungen / VT bei Somatischen Störungen / Praktische Unterrichtseinheiten

8. Ausbildungs-Wochenende: Kompetenztraining / Lösungsorientierte VT / Praktische Übungseinheiten / Fallbeispiele

Abschluss: Bearbeitung der offenen Fragen / Wissenstest / Abschluss

Ziel der Ausbildung

Die Verhaltenstherapie (VT), ist ein wissenschaftliches Therapieverfahren und in stetiger Entwicklung, um den hochkomplexen psychotherapeutischen Prozess effektiv zu gestalten. Verhaltenstherapie kann bei vielen psychischen Störungen  angewendet werden. Was wir denken, wie wir uns fühlen und wie wir uns verhalten, hängt eng zusammen – und  alle diese Faktoren haben einen entscheidenden Einfluss auf das Wohlbefinden

Diese Gesamtausbildung in der Verhaltenstherapie besteht aus den Grundlagen des Kognitiven Denkverhaltens und der Kognitiven Verhaltenstherapie. Die Ausbildung beinhaltet Therapiearbeit bei affektiven Störungen wie Burnout/Depression, Angst-Panikstörung, Zwangsstörungen, Essstörungen, Somatische Störungen und einem Stressmanagement-Training, bei dem Sie sofort und effektiv als Therapeut/in arbeiten können.

Termine

8 Wochenenden
Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Samstag 13.03. + Sonntag 14.03.2021
Samstag 24.04. + Sonntag 25.04.2021
Samstag 15.05. + Sonntag 16.05.2021
Samstag 19.06. + Sonntag 20.06.2021
Samstag 03.07. + Sonntag 04.07.2021
Samstag 24.07. + Sonntag 25.07.2021
Samstag 18.09. + Sonntag 19.09.2021
Samstag 09.10. + Sonntag 10.10.2021 (Prüfungsblock)

 

Anmeldeschluss

06.03.2021
Sollten sie sich noch kurzfristig vor Kursstart anmelden möchten, rufen Sie uns bitte an, meist ist dies gerne möglich.

 

Teilnehmerzahl

6 – 12 Personen

 

Gebühren

Monatlich 8 x 230,00 €
oder 1.750,00 € Komplettpreis als Gesamtzahlung zu Kursbeginn

 

Dozentin

Berna Riedel-Korita

 

Veranstaltungsort

Medica Vita, Schule für Naturheilkunde
Ichenhauser Str. 32, 89312 Günzburg

 

Abschluss / Zertifizierung

Seminarzertifizierung durch die Medica Vita Schule

Kommende Termine

12Feb(Feb 12)13:00(Feb 12)13:00Ausbildung zum/zur zertifizierten Entspannungs- und Resilienztrainer/inTeil 1: Energetische Wirbelsäulenaufrichtung13:00 - 18:00 Seminarraum Sandra Merkle

12Feb(Feb 12)17:00(Feb 12)17:00SeelenfutterWebinar online17:00 - 21:00

12März(März 12)17:00(März 12)17:00HirnfutterWebinar online17:00 - 21:00

13März(März 13)10:00(März 13)10:00Verhaltenstherapie*** Beginn der neuen Ausbildungsreihe ***10:00 - 17:00 Medica Vita Schule für Naturheilkunde in Günzburg

Sie sind interessiert und möchten sich anmelden. Wir beraten Sie gerne!

X